Ein Flug bei Sonnenaufgang übers Nördlinger Ries

Um 5:45 Uhr sollte ich auf dem Flugplatz Erpfental (EDPY) sein. Also schellte mein Wecker um 4:30 Uhr. Aber die Motivation, früh aufzustehen war groß. Ich wusste, dass die Lichtstimmung zum Start des Rundflugs großartig sein wird. Etwas Nebel am Boden und die gerade aufgehende Sonne.

Die Frage war, welche Kameras nehme ich mit in das kleine enge Cockpit der “Scheibe SF 25”? Ich habe mich für die Fuji X100V und die X-T5 mit dem 56mm f/1.2 entschieden. Ich glaube, das war eine gute Wahl.

Besonders Beeindruckend war Nördlingen mit seinem kreisrunden Stadtkern sowie der der Ipf, der Berg ohne Kuppe.

Ich kann es jedem nur Empfehlen, solltest du die Möglichkeit haben, solch einen Rundflug zu machen: Mach es!!

Views: 56

Schreibe einen Kommentar